Stadtverwaltung Wiesbaden

Ganz schön vielseitig: Die Kaufleute für Büromanagement
haben in den rund 30 Wiesbadener Ämtern und bei deren
Kooperationspartnern alle Hände voll zu tun.
Als Fachleute für Textgestaltung und Kommunikationsübermittlung
erledigen sie den Schriftverkehr und erstellen
Statistiken und Dateien. Weiterhin führen sie Terminkalender
und bereiten Reisen und Besprechungen vor. Auch die
Bearbeitung
des Postein- und -ausgangs, die Kunden-
betreuung
und Bereiche der Personalverwaltung zählen zu
ihren Tätigkeiten. Sie sind mit Aufgaben des Rechnungswesens
betraut; sie kontrollieren und buchen Rechnungen.
Genauso wichtig ist der Spaß am Umgang mit Menschen, sie
zu informieren und zu beraten.
Dazu kommt jede Menge Flexibilität, weil in jedem Büro
jeder Tag ein bisschen anders ist.
Theorie und Praxis
Die theoretische Ausbildung findet in der Schulze-Delitzsch-
Schule in Wiesbaden statt. Hier wird von der Bürokommunikation
über das kaufmännische Rechnungswesen bis hin zu
Wirtschaftslehre alles vermittelt, was man für die Ausbildung
braucht. Um den sicheren Umgang mit Gesetzen zu
erlernen, besucht man zusätzlich das Verwaltungsseminar in
Wiesbaden.
Praxis gibt es während der Ausbildung in vier
bis sechs unterschiedlichen Ämtern und bei den Kooperationspartnern
der Stadt Wiesbaden. Dabei wird man von
einem Ausbilderteam unterstützt, das fachlich hilft und
menschlich stärkt.
Der erste Teil der Abschlussprüfung ist in der Mitte des
2. Ausbildungsjahres, der zweite Teil der Abschlussprüfung
am Ende der dreijährigen Ausbildungszeit.
Danach stehen einem alle Wege offen.


Bewerbung an:
Konradinerallee 11
65189 Wiesbaden , HE
Deutschland
Ansprechperson
Sylvia Becker
Telefon: 0611-312187
Telefax: 0611-316915
ausbildung@wiesbaden.de
Ausbildungsbeginn
01.09.2016

Anzahl Plätze
1 Stelle

Praktika
Nein


Schwerpunkte in der Ausbildung
 Büro– und Verwaltungsarbeiten  bürowirtschaftliche Zusammenhänge  kaufmännisches Rechnungswesen  den Umgang mit Daten und Zahlen  das Helfen und Beraten der Bürgerinnen und Bürger  Rechts- und Verwaltungskunde und haben keine Berührungsängste mit G