StartseiteAnbieterHeräus Holding Gmbh

Heraeus Holding GmbH

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein 1851 gegründetes und heute weltweit führendes Familienunternehmen. Mit fachlicher Kompetenz, Innovationsorientierung, operativer Exzellenz und unternehmerischer Führung streben wir danach, unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit kontinuierlich zu verbessern.
Wir schaffen hochwertige Lösungen für unsere Kunden und stärken nachhaltig ihre Wettbewerbsfähigkeit, indem wir Material-Kompetenz mit Technologie-Know-how verbinden. Unsere Ideen richten sich auf Themen wie Umwelt, Energie, Gesundheit, Mobilität und Industrielle Anwendungen. Unser Portfolio reicht von Komponenten bis zu abgestimmten Materialsystemen. Sie finden Verwendung in vielfältigen Industrien, darunter Stahl, Elektronik, Chemie, Automotive und Telekommunikation.
Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Heraeus einen Umsatz ohne Edelmetalle von 2,0 Mrd. € und einen Gesamtumsatz von 21,5 Mrd. €. Mit weltweit rund 12.400 Mitarbeitern in mehr als 100 Standorten in 40 Ländern hat das in den FORTUNE Global 500 gelistete Unternehmen eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.
Heraeus ist 2016 von der Stiftung Familienunternehmen als eines der „Top 10 Familienunternehmen“ in Deutschland ausgezeichnet worden.

Firmenadresse: 
Heraeus Holding GmbH
Heraeusstraße 12-14
63450 Hanau , HE
Deutschland
Ansprechperson:
Anita Kühn
Ausbildung
Tel: 06181 35-5697
Kurz notiert:

Mitdenker gesucht - Ausbildung und Studium bei Heraeus in Hanau

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen. Seine Kompetenzfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Quarzglas sowie Speziallichtquellen. Seit 1951 bildet Heraeus aus – aktuell in elf Ausbildungsberufen und acht dualen Studiengängen. Sonya Akrouti, Ausbildungsmarketing, erläutert den Bewerbungsprozess.

 

Was erwarten Sie von einem Bewerber?
Wir bieten für jeden Schulabschluss verschiedene Ausbildungsberufe an. Da wir nach dem Konzept „Lernen im Dialog“ ausbilden, sollten die Bewerber in der Lage sein, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Daneben spielt der Umgang mit Anderen eine große Rolle, bei uns wird viel in Teams und Projektgruppen gearbeitet.

Auf welche Schulfächer legen Sie Wert?
Das ist abhängig vom Ausbildungsberuf: Im technischen Bereich spielen mehr die naturwissenschaftlichen Fächer eine Rolle, während im kaufmännischen Bereich Sprachen wichtig sind. Gute Grundlagen in Mathematik sind für alle Berufe von Bedeutung. Genauso wichtig wie die Noten in den einzelnen Fächer sind für uns aber die Beurteilungen der „weichen“ Faktoren wie unentschuldigte Fehlstunden sowie Kopfnoten in Arbeits- und Sozialverhalten

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Bewerbung?
Wer sich früh bewirbt, hat die meisten Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Wir beginnen ein Jahr vor Ausbildungsbeginn mit dem Auswahlverfahren. Bewerben kann man sich online mit Beginn der hessischen Sommerferien und Erhalt der Sommerzeugnisse unter www.heraeus-ausbildung.de.

Und wie sieht es auf Seiten der Auszubildenden aus? Stefan Huhn ist 20 Jahre alt; er hat sich nach seinem Abitur bei Heraeus beworben und erlernt dort nun seit Ende August 2013 den Beruf des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung in Verbindung mit einem ausbildungsintegrierten Studium der Wirtschaftsinformatik.

Woran arbeiten Sie im Moment?
Im Moment administriere ich die betriebsinterne eLearning-Plattform. Außerdem informiere ich mich regelmäßig über aktuelle Themen der Informatikwelt, arbeite „IT-News“ aus und bereite mit meinen Kollegen verschiedene Workshops vor. In der IT-Ausbildung werden die Grundlagen der Informatik nämlich in Workshops vermittelt, wie z.B. EDV-Grundlagen, Netzwerktechnik, Datenbanken oder aktuell HTML und CSS. Nach den Berufsschulblöcken gehen wir den Inhalt des Unterrichts noch einmal durch und beleben den theoretischen Lernstoff mit praktischen Beispielen aus unserem Betrieb.

Was macht Ihnen am meisten Spaß?
Wenn unser Lernbegleiter uns schwierige Probleme gibt und wir uns stundenlang den Kopf darüber zerbrechen, aber ihm schließlich doch eine gute Lösung präsentieren können.
Außerdem motiviert es unheimlich, dass die Ergebnisse unserer Workshops im Arbeitsalltag Anwendung finden. So fühlt man sich schon als Azubi als wichtiger Bestandteil des Unternehmens.

Gibt es für Sie in Ihrem Unternehmen besondere Angebote während der Ausbildung?
Alle Auszubildenden machen den europäischen Computerpass, der die Grundlagen des Computers, MS Word, MS Excel und MS PowerPoint umfasst. Für die IT-Auszubildenden beinhaltet er zusätzlich eine Schulung in MS Access und MS Outlook. Außerdem gibt es eine Reihe von Sicherheitsunterweisungen und betriebsinternes Business English. Weitere Leistungen sind die Ermäßigungen in der Kantine und im Parkhaus sowie der Zuschuss für die eigene Wohnung während des Studiums. Darüber hinaus sind auch Auslandsaufenthalte bereits während der Ausbildung in Europa, Amerika oder Asien möglich.

Wieso haben Sie sich gerade für dieses Unternehmen entschieden?
Heraeus ist ein sehr guter Ausbildungsbetrieb. Jedes Jahr wird viel in die Ausbildung investiert, damit stets das beste Equipment bereit steht und eine gute, umfangreiche und praxisnahe Ausbildung gewährleistet ist.

Weitere Informationen unter: www.heraeus-ausbildung.de oder www.facebook.com/heraeusausbildung 

weiterlesen