Die "Mobilitätsberatung der hessischen Wirtschaft" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, der Handwerkskammer Kassel, des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft e.V. und Arbeit und Bildung e.V.

Während der Berufsausbildung Europa entdecken - das können Auszubildende mit der Mobilitätsberatung.

Wir:
- Beraten Auszubildende, Fachkräfte und Betriebe rund um berufliche Auslandsaufenthalte
- Unterstützen bei der Beantragung von Fördermitteln
- Geben Hilfestellung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Auslandspraktika
- Bieten Workshops zur interkulturellen Vor- und Nachbereitung
... und beraten jederzeit kostenlos.

Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds.

 

 

 

Anschrift

Rudolf-Diesel-Straße 30 Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
64331 Weiterstadt
Deutschland

Kontakt

Ansprechperson:
Aurélie Braunholz
Projektoordinatorin Mobilitätsberatung
Tel: +49 69 97172-413
Fax: +49 69 97172-5413

Finde uns

Ausbildung / Studium