Mitteldeutsche Hartstein-Industrie AG

Du willst Dein technisches Geschick im Umgang mit verschiedenen Baugeräten beweisen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung für diesen Ausbildungsgang!

> Das Unternehmen:

Als modernes Familienunternehmen mit verschiedenen Geschäftsfeldern helfen wir unseren Kunden dabei, die Infrastruktur in Deutschland auf die Herausforderungen von morgen vorzubereiten. Rund 1000 Beschäftigte an über 50 Standorten machen die MHI Gruppe zu einem der leistungsfähigsten Baustoffproduzenten in der Mitte Deutschlands und einem kompetenten Partner für den Bau und die Erhaltung moderner Verkehrswege. Dabei setzen wir auf engagierte Mitarbeiter, die den Ehrgeiz haben, mit uns gemeinsam die Zukunft des Unternehmens aktiv zu gestalten.

> Dein Einstieg:

Während Deiner dreijährigen Ausbildung zum Baugeräteführer (m/w/d) lernst Du das Bedienen und Warten z.B. von Baggern, Walzen, Radladern und Bohrgeräten. Du richtest Baustellen ein und lernst unterschiedliche Baustoffe und Bauverfahren kennen. Dein theoretisches Wissen erwirbst Du in der Berufsschule, die in mehrwöchigen Blöcken oder im Teilzeitunterricht stattfindet. Während Deiner Ausbildung wirst Du an Seminaren teilnehmen, die Dich fachlich sowie persönlich weiterentwickeln. So bist Du optimal für die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vorbereitet.

> So geht es weiter:

Nach Deiner Ausbildung trägst Du eigenständig die Verantwortung für die Planung und den Einsatz von verschiedenen Baugeräten auf unseren Baustellen und in unseren Betrieben. Du wartest die Geräte regelmäßig und führst kleinere Reparaturen selbständig durch.

> Anforderungen:

Du stehst kurz vor Deinem Hauptschulabschluss, hast ein gutes technisches Verständnis und bist flexibel. Darüber hinaus arbeitest Du sorgfältig und zuverlässig, bist belastbar und hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.

Ausbildungsort
Mitteldeutsche Hartstein-Industrie AG
Senefelderstr. 14
63456 Hanau , HE
Deutschland

Bewerbung an:
Senefelderstr. 14
63456 Hanau , HE
Deutschland
Ansprechperson
Katharina Appel
Telefon: +49 6181 6676-0


Ausbildungsbeginn
01.08.2020

Anzahl Plätze
9 Stellen

Voraussetzungen zur Ausbildung
Hauptschulabschluss
Technisches Verständnis
Schulabschluss