Mit einer Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann wählen Sie einen Beruf, der kurz- und langfristig beste Einstiegs- und Aufstiegschancen. Die neue, „generalistische“ Ausbildung befähigt die Auszubildenden zur Pflege von Menschen verschiedener Altersstufen in allen Versorgungsbereichen. 

Damit stehen Ihnen auch im Berufsleben mehr Einsatz– und Entwicklungsmöglichkeiten offen. Mit dieser Ausbildung können Sie EU weit in vielen Bereichen der Pflege tätig sein.

Struktur der Ausbildung:

Die Ausbildung erfolgt im Blocksystem, d.h. Theorie und Praxis wechseln sich ab. 

Mindestens 2100 Stunden zur Vermittlung des theoretischen und fachpraktischen Wissens für den Pflegeberuf.

Mindestens 2500 Stunden für die praktische Qualifizierung in einer unserer 12 Einrichtungen.

Für den praktischen Teil der Ausbildung schließen Sie einen Arbeitsvertrag mit einer unserer Einrichtungen ab. Der theoretische Teil findet an dem Aus- und Fortbildungsinstitut in Rodenbach statt.

Wir benötigen:

  • ein Anschreiben, aus dem auch hervorgeht zu welchem Zeitpunkt Sie die Ausbildung beginnen möchten,
  • einen tabellarischen Lebenslauf mit Unterschrift,
  • Zeugnis des letzten Schulabschlusses (Voraussetzung sind: Mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss und abgeschlossene Ausbildung in der Pflegehilfe von mindestens einjähriger Dauer oder sonstige zehnjährige allgemeine Schulbildung) bzw. das aktuelle Halbjahreszeugnis,
  • Gesundheitliche Eignung (ärztliches Attest)

Wir bieten Ihnen:

  • eine kompetente Praxisanleitung in den verschiedenen Einsatzbereichen,
  • Vergütung gemäß TVöD (1.140 € im 1. Ausbildungsdrittel, plus Jahressonderzahlungen), 
  • unser Betriebliches Gesundheitsmanagement macht Angebote zur individuellen Prävention und Gesundheitsförderung,
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.
Ausbildungsort
Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises Personalabteilung
Am Altenzentrum 2
63517 Rodenbach
Deutschland

Bewerbung an:
Ausbildungsbeginn
01.10.2020
01.04.2021
01.10.2021

Anzahl Plätze
3 Stellen

Voraussetzungen zur Ausbildung
ein Anschreiben, aus dem auch hervorgeht zu welchem Zeitpunkt Sie die Ausbildung beginnen möchten
einen tabellarischen Lebenslauf mit Unterschrift,
Zeugnis des letzten Schulabschlusses
Praktika
Nein

Angebot als PDF