Mitarbeiter in der Industrie und im Handel sind vor neue Herausforderungen gestellt. Faktoren wie wachsende Orientierung an Kundennutzen und an Prozessen, flache Hierarchien, erhöhtes Kosten- und Nutzendenken bestimmen den betrieblichen Alltag. Internationale Märkte verschärfen zudem den Wettbewerb. Die Internationale Berufsakademie vermittelt den Studierenden ein vertieftes Verständnis für die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge in einem Industrie- bzw. Handelsunternehmen, um sie für Leitungsfunktionen zu qualifizieren.

Schulabschluss

Freie Stellen

Akteure

Wer bildet aus?