Handwerksberufe sind wirklich beliebt. Hier zählt, was man mit seinen eigenen Händen und dem einen oder anderen technischen Hilfsmittel erschafft. Klassische Handwerksberufe sind etwa der/die Schreiner/-in, der/die Schuster/-in oder der/die Goldschmied/-in.

Icon
Handwerk
Farbwert
#adc56d
Visualisierung

Handwerksberufe

Handwerksberufe sind wirklich beliebt. Hier zählt, was man mit seinen eigenen Händen und dem einen oder anderen technischen Hilfsmittel erschafft. Klassische Handwerksberufe sind etwa der/die Schreiner/-in, der/die Schuster/-in oder der/die Goldschmied/-in.

 

Maler (m/w/d) und Lackierer (m/w/d)

Maler / innen und Lackierer / innen sind sowohl im Neubau tätig wie auch bei der Sanierung und Modernisierung von Wohnungen oder Gebäuden. Sie bereiten Untergründe vor und verputzen Wände und Decken. Je nach Arbeitsauftrag wählen sie die passenden Geräte, Werkzeuge, Maschinen aus, bedienen Förder- und Transporteinrich tungen. Sie bearbeiten verschiedenste Untergründe, dichten Gebäude und Fugen ab und entwerfen Konzepte für die Raum- und Fassaden gestaltung. Sie planen und koordinieren ihre Arbeit auf der Grundlage von Arbeitsaufträgen. Selbstständig und kundenorientiert.

Modedesigner (m/w/d)

Berufsbeschreibung

Die Modedesignerin und den Modedesigner zeichnet ein ganz besonderes Gespür für Farben, Formen und Stoffe aus! Mit diesem Gespür setzen sie Ideen und Anregungen in zeitgemäße Gestaltmuster um. Der Mode immer einen Schritt voraus, bestimmen sie die neusten Modelle, Farben und Formen.

Die duale Ausbildung

Die duale Ausbildung ist die Standard-Ausbildung in Deutschland - und gleichzeitig ein gefragtes Modell in der ganzen Welt. Denn dies ist der Beginn Eurer Karriere als qualifizierte Fachkraft: egal, ob Tischler (m/w/d), Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen, Friseur (m/w/d) oder Tierpfleger (m/w/d).

Verfahrensmechaniker (m/w/d) - Steine- u. Erdenindustrie - Asphalttechnik

Steuert und überwacht Produktionsanlagen, um mineralische Rohstoffe zu Baustoffen zu verarbeiten. Stellt in der Fachrichtung Asphalttechnik Asphalt her und baut diesen ein, bedient Abbau- und Förderanlagen bei der Gewinnung von Rohstoffen und transportiert Roh- und Baustoffe. Darüber hinaus gehören das Disponieren von Mischungen und Materialtransporten, die Probennahme und das Durchführen von Maßnahmen der Qualitätssicherung zum Aufgabenbereich.