Die duale Ausbildung neu entdecken

Die große Jugendaktion im Wissenschaftsjahr 

Berufe haben sich schon immer an neue Technologien, neue Gesetze und gesellschaftliche Veränderungen angepasst. Berufe wie den Mediengestalter Digital und Print hat es noch vor 20 Jahren nicht gegeben. Andere haben sich grundlegend verändert: Aus der Müllerin zum Beispiel wurde die Verfahrenstechnologin Mühlen- und Getreidewirtschaft; aus dem Schmied der Gießereimechaniker. Seit dem 6. August 2018 lädt die bundesweite Aktion Zeitreisende Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ein, auf Zeitreise durch die dualen Ausbildungsberufe in Deutschland zu gehen. 

Azubi- und Studierendentalks an Schulen

Sie machen Spaß und bringen neue Ideen ins Spiel - unsere Talks mit Azubis und Studierenden an Schulen. 

Wir starten mit einer gemeinsamen Begrüßung und dem Vorstellen aller Teilnehmer*innen in einem großen Raum, zum Beispiel der Aula oder dem Musikraum. Danach teilen wir die Schüler*innen in zwei gleichgroße Gruppen und wechseln mit diesen in zwei passende Räume. Hier gibt es dann in moderierter Form Einblicke in die Lebenssituationen der uns begleitenden jungen Menschen. Aspekte wie die Entscheidungsfindung, der Übergang von Schule in das Berufsleben und Erfahrungen auf der Suche nach dem Traumberuf werden von unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Im Vordergrund stehen auf beiden Seiten die jungen Menschen, d.h. die Ausbilder und Personalverantwortlichen sowie die Lehrerinnen und Lehrer dürfen gerne im Hintergrund zuhören. 

100 SOMMERJOBS IN DEN USA ZU VERGEBEN!

DAS AIFS RECRUITING EVENT

Am 10. November 2018 bringen wir 11 amerikanische Feriencamps nach Bonn, die für den Sommer 2019 nach Betreuerinnen und Betreuern suchen. Bei unserem Recruiting Event lernst du nicht nur die Camps persönlich kennen, du hast vor allem die Möglichkeit an diesem Tag direkt für einen Sommerjob eingestellt zu werden.

Mit dem AIFS Camp America Programm kannst du im Sommer 9-12 Wochen als Teamer/Jugendbetreuer zusammen mit anderen aus der ganzen Welt in einem amerikanischen Feriencamp arbeiten und im Anschluss noch einen Monat durch die USA reisen.

Metall- und Elektro-Industrie startet mit modernisierten Berufen ins neue Ausbildungsjahr

Gemeinsame Presseinformation von Gesamtmetall, IG Metall, VDMA und ZVEI

Berlin/Frankfurt am Main, 1. August 2018: Mit dem Start in das neue Ausbildungsjahr am heutigen 1. August beginnt auch eine neue Phase der Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie: Die Unternehmen bilden künftig ihren Fachkräftenachwuchs in elf modernisierten industriellen Metall- und Elektroberufen aus. In diesen Berufen werden voraussichtlich mehr als 40.000 junge Menschen in das neue Ausbildungsjahr 2018/2019 starten. Die Sozialpartner Gesamtmetall, IG Metall, VDMA und ZVEI sowie die zuständigen Bundesministerien haben mit der Modernisierung der Berufe auf die sich dynamisch verändernden Anforderungen gerade mit Blick auf Themen wie Digitalisierung und Industrie 4.0 reagiert.